Grusswort 2021

Liebe Gäste,

OB Kessel Portrait der demografische Wandel stellt das System der vertragsärztlichen Versorgung vor große Herausforderungen. Ein steigender Seniorenanteil sowie die Zunahme von chronischen Erkrankungen bedeuten in Zukunft einen höheren Bedarf an hausärztlichen und fachärztlichen Kontakten. In Rheinland-Pfalz wird es immer schwieriger, junge und interessierte Nachfolger für altersbedingt freiwerdende Arztpraxen zu finden. Dies ist insbesondere auf dem Land, aber zunehmend auch in den Städten feststellbar.
Mit dem erstmals 2015 durchgeführten "ÄrzteWOchenende" möchten wir gemeinsam mit dem Wormser Gesundheitsnetz WoGe junge Ärztinnen und Ärzte und ihre Familie zu einem Schnupperbesuch in unsere Stadt einladen. Vom 29. bis 30. Oktober 2021 möchten wir Sie für Worms und dessen berufliche Möglichkeiten interessieren, aber auch die kulturhistorische Bedeutung der Nibelungenstadt repräsentieren: den mächtigen Kaiserdom, den ältesten europäischen Judenfriedhof „Heiliger Sand“ und – im Jubiläumsjahr des Wormser Reichstags 1521 von besonderer Bedeutung – das Lutherdenkmal.

Worms als eine der ältesten Städte Deutschlands ist nicht nur einen touristischen Kurzbesuch wert, sondern kann auch ein idealer Platz zum Leben und für den Beruf sein und werden. Ich darf Sie daher ganz herzlich einladen: Erkunden und genießen Sie im Rahmen des "ÄrzteWOchenendes" unsere Stadt, vielleicht können wir Sie ja dabei für eine zukünftige Praxisansiedelung gewinnen.

Wir würden uns freuen!

Ihr Unterschrift OB Kessel Adolf Kessel
Oberbürgermeister